Trainingscamp I im Detail

 TrainingsCamp Führung III     Wissen und Handwerkszeug, zur Lösung der 4 erfolgsrelevanten   Führungssituationen:
                           # Personaleinstellung 
                           # Stressbewältigung
 
 
Dauer: 15-20 x 0,5 Tage

TrainingsCamp Führung I 

  • Typ:  HIT (Hoch-Intensiv-Training)

  • Dauer:  2,5 Präsenz 5 Tage insgesamt 

  • Zeitraum: 15 Wochenprogramm (jede 3. Woche Präsenz)

INHALTE

ausgewählte Inhalte aus den Modulen des TrainingsCamp Führung II

  • Wissen und Handwerkszeug

  • Simulation und sequenzielles Training von Sofortmaßnahmen

  • Checklisten und Leitfäden 

I FührungsMINDSET updaten (M 1) (2 Std.)

  • Alles VUCA oder was? Warum klassische Führung nie wirklich funktioniert hat und wie Sie stattdessen führen 

  • hilfreiche Menschenbilder und Denkhaltungen verinnerlichen

  • Wahrnehmung schärfen und konstruktives Denken nutzen

I Effiziente GesprächsFÜHRUNG  (M4) (4 Std.)

  • 5 Gesprächsprinzipien, um im Dialog zu bleiben und auf den Punkt zu kommen

  • Gesprächsstruktur für 30%  bessere Ergebnisse bei 20% weniger Zeit

I Praktische FührungsINSTRUMENTE (M8) (6 Std.)

  • "Feedback und Feedforward" geben und nehmen

  • "Leuchtturmgepräch" führen und "6 Monatsperspektive" abstimmen

  • "Status quo & Quo imus" - Teambox anwenden

I Dynamische TeamENTWICKLUNG  (M11) (4 Std.)

  • Grundlagen für dauerhaft erfolgreiche Zusammenarbeit klären

  • Selbstverständnis und Erwartungen abstimmen

  • Die wirklichen Themen herausfinden und lösen 

I Agile FührungsFORMATE  (M9) (4 Std.)

  • "Perspektivkompass"

  • "Segeltrip auf hoher See"

  • "An der Uhr drehen"

 TrainingsCamp Führung II 
 
Wie Sie das relevante Wissen für
die 3  entscheidenden Führungsthemen
  1. Hohe Mitarbeiter- und Teammotivation
  2. Selbständiges ergebnisorientiertes Arbeiten
  3. Funktionierende Problem- und Konfliktlösung
kompakt und praxisnah aufbauen bzw. aktualisieren.
  • Typ:  HIT (Hoch-Intensiv-Training)

  • Dauer:  5 Tage insgesamt 

  • Zeitraum: 4 Monate

INHALTE

   # Praxiswissen und Anwendungstraining

   # komplette Inhalte, Checklisten und Leitfäden 

   Module

Planung und Steuerung 

   xx. Strategische und Jahres-Zielplanung und Steuerung auf einem guten WEG

  • Das Wachstum-, Entwickung-, Gewinn-Modell zur Planung und Steuerung

  • SWOT – Analyse auf Unternehmens- bzw. Abteilungs-/Teamebene

  • Inhalte, Abläufe und Beteiligte der Jahresplanung auf Abteilungs- bzw. Teamebene

INHALTE

   # Praxiswissen und Anwendungstraining

   # komplette Inhalte, Checklisten und Leitfäden 

   Modul

Unternehmenslogik

xx Ein General-Management-Modell für mittelständische Unternehmen

  • Den Sinn und Zweck von Landkarten und Modellen erleben

  • Das Zusammenspiel von Strategie, Struktur, Kultur und Führungskräften

  • Managementklärung beginnt an der Unternehmensspitze

  • Grundaufträge beispielhaft für Geschäftsführer, Bereichsleiter, Abteilungsleiter

  • Management-Rollen mit Aufgaben, Entscheidungs-Kompetenzen[TL1]  und Verantwortlichkeiten

  • Kompetenzmodell und Kompetenzprofil beispielhaft[TL2]  (Selbst- und Sozial-, Methoden-, Fach-, Führungskompetenz) kennen und für mich und mein Unternehmen erstellen

INHALTE

  • Wissen und Handwerkszeug

  • Simulation und sequenzielles Training von Sofortmaßnahmen

  • Checklisten und Leitfäden

  • Praxiswissen und Handwerkszeug, zur Lösung der erfolgsentscheidenden Führungsaufgaben

  • realistische Anwendungstrainings

  • Inhalte, Checklisten und Leitfäden 

   

I FÜHRUNGSSYSTEMATIK  für Mitarbeiter- und Teamführung

Wie Sie Wie Sie ... in Zeiten von VUCA mensch- und gehirngerecht und Agilität... so dass Ihre Mitarbeiter ...

 

M1 FÜHRUNGSMINDSET updaten

  • "Alles VUCA oder was?" Warum klassische Führung nie wirklich funktioniert hat und wie Sie stattdessen führen / was Sie stattdessen tun können

  • mein Führungsselbstverständnis auf den Punkt bringen

  • hilfreiche Menschenbilder und Denkhaltungen verinnerlichen

  • Wahrnehmung schärfen und konstruktives Denken nutzen

  •  

  •  

Mx VERSTEHEN & VERSTANDEN par Excellence 

  • Kleines Modell - große Wirkung: Warum "sich Verstehen" so schwierig erscheint und doch so einfach sein kann (HBDI)

  • Einfach verständlich und glaubwürdig kommunizieren (HBDI Kommunikations Check

M2 Ein wirksamer FÜHRUNGSSTIL der zu mir passt adaptieren  

  • Mit einfachen Modellen weitreichende Wirkung erzielen

  • 6 Dinge die darauf einzahlen, dass Ihre Mitarbeiter ihr Bestes geben  (gehirngerecht)

  • Mitarbeitermotivation auf Grundlage von nobelpreisgekröntem Wissen.

  • Das"Mitarbeiter* erfolgreich führen - Modell" (Kö-Wo-Modell)

  • Vorgabe oder Beteiligung - so wenig wie möglich, so viel wie nötig

 

M3 Notwendige FührungsPRINZIPIEN verinnerlichen 

  • 5 Prinzipien, die es in sich haben​

  •  

M4 Effiziente GesprächsFÜHRUNG sicher anwenden 

  • 5 Gesprächsprinzipen: im Dialog bleiben und auf den                      Punkt kommen

  • Gesprächsstruktur: 30%  bessere Ergebnisse - 20% weniger Zeit

I ManagementLOGIK  (MITARBEITERFÜHRUNG) 

Wie Sie Wie Sie ... in Zeiten von VUCA mensch- und gehirngerecht und Agilität... so dass Ihre Mitarbeiter ...

M5 FührungsGRUNDSÄTZE  & -AUFGABEN

  •  .

  • personalisierte Führung: Führungsaufgaben denkstilgerecht lösen  (Ganzheitlich Wahrnehmen, denken, informieren, entscheiden und führen. HBDI

M6 FührungsROLLEN

  • Führungsrollen praxisnah klären und für Mitarbeiter erlebbar machen

  • Rollenerwartungen und Rollenselbstverständnis - ist doch alles klar oder?

M7 FührungsPROZESS

M8 FührungsINSTRUMENTE

  • um in Kontakt zu bleiben

  • zur Weiterenticklung"Feedback und Feedforward"

  • "Feel good-Gespräch"

  • "Leuchtturmgepräch" führen

  • "6 Monatsperspektive" abstimmen

  • "Status quo & Quo imus" Teambox anwenden

  • Einfach verständlicher informieren (MA-Status Gespräch, / Teamrunde)

  • Einfach die besseren Entscheidungen treffen (HBDI & (Praleur)

M9 Agile FührungsFORMATE ==>  "Best of" aus den Erfahrungen der letzten Jahre

I Operative ZielPLANUNG & -STEUERUNG   (Mitarbeiter und Teams)  Gut geplant ist eben nicht mehr halb gewonnen. Warum klassische Zielplanung und Steuerung nur noch zu maximal mittelmäßigen Ergebnissen führt und was Sie stattdessen tun können

  • Wie Ihre Mitarbeiter ihre Ziele erreichen

Mxx FührungsINSTRUMENTE

  • Wie Sie zu Mitarbeiterzielen kommen die erreicht werden

  • Wie Ihre Mitarbeiter ihre Ziele erreichen

I TEAMS  FÜHREN 

Wie Sie Wie Sie ... in Zeiten von VUCA mensch- und gehirngerecht und Agilität... so dass Ihre Mitarbeiter ...

M10 TeamFÜHRUNG

  • Grundlagen für dauerhaft erfolgreiche Zusammenarbeit klären

  • Selbstverständnis und Erwartungen abstimmen

  • Rollenerwartungen und Rollenselbstverständnis - ist doch alles klar oder?

  • Teams erfolgreich führen einfach(er) gemacht (Ganzheitlich Wahrnehmen, denken, informieren, entscheiden und führen. HBDI  

  • Wie Sie zu plausiblen Teamzielen  kommen und diese tragfähig vereinbaren

  • Wie Ihr Team seine Ziele erreicht

M11 Dynamische TeamENTWICKLUNG

  •  

  •  
  • Die wirklichen Themen herausfinden und lösen 

 TrainingsCamp Führung III 
 
Wie Sie das relevante Wissen für
die 3  entscheidenden Führungsthemen
  1. Hohe Mitarbeiter- und Teammotivation
  2. Selbständiges ergebnisorientiertes Arbeiten
  3. Funktionierende Problem- und Konfliktlösung
kompakt und praxisnah aufbauen bzw. aktualisieren.

INHALTE

   # Praxiswissen und Anwendungstraining

   # komplette Inhalte, Checklisten und Leitfäden 

   der Module aus dem TrainingsCamp Führung I:

  • Führungs- und Unternehmenskultur, die sich auszahlt

    • Mitarbeiter, die wollen: Merkmale und Mehrwert einer konstruktiven Führungs- und Unternehmenskultur und wie Sie sie erreichen

    • Mensch- und gehirngerechte Unternehmenskultur gestalten (Was&Wie) 

    • Konstruktive Unternehmenskultur messen und gestalten (Instrument Human Synergistics)

    • Selbstreflektion und Analyse der Führungs- und Unternehmenskultur in meinem Unternehmen

  • Meine Organisationsentwicklungs-Performance stärken: „Und Kultur zahlt sich doch aus! Warum die klassisch-historische Führungs- und Unternehmenskultur zu maximal durchschnittlichem Unternehmenserfolg führt und was Sie stattdessen tun können.“

Zusätzlich zu den 15 Modulen aus TrainingsCamp Führung II werden folgende  Module sofort anwendbar vermittelt:

I  Mxx PERSONALEINSTELLUNG 

Wie Sie Wie Sie ... in Zeiten von VUCA mensch- und gehirngerecht und Agilität... so dass Ihre Mitarbeiter ...

  • Recruiting-MINDSET 

  • PersonalAUSWAHLGESPRÄCH

  • EinarbeitungsPROZESS

  • Talente binden aus einem Guss

    • Entwicklung für talent- und stärkenbasierte Mitarbeiterentwicklung für Bestleistung

    • Kompetenzmodell und Kompetenzprofil beispielhaft (Selbst- und Sozial-, Methoden-, Fach-, Führungskompetenz) kennen und für mich und mein Unternehmen erstellen

I  Mxx STRESSBEWÄLTIGUNG

 Wie Sie Wie Sie ... in Zeiten von VUCA mensch- und gehirngerecht und Agilität... so dass Ihre Mitarbeiter ...

  • StressVERARBEITUNG 

  • Personalisierte Stressverarbeitungs- und Regenerationsdiagnostik im beruflichen Alltag: einfach, verständlich, aussagekräft

I  Mxx Veränderungen einfach annehmen und gestalten Wie Sie Wie Sie ... in Zeiten von VUCA mensch- und gehirngerecht und Agilität... so dass Ihre Mitarbeiter ...

  • CHANGE: Veränderungs- und Entwicklungs-Management praktisch

    • Weiterentwicklung meiner Abteilung/Team in Richtung Agilität

    • In 8 Schritten zum Erfolg

    • Typische „Verspannungen“, die bei Veränderungsprozessen auftreten

Warum, sich für FÜHRUNG-TRAININGSCAMP I-III entscheiden?

Einzigartiges Angebot durch die Kombination von

  • Präsenzveranstaltung

  • online Platform

  • Arbeitstauglichen Veranstaltungsintervallen

  • Maximale Lern- und Transferquote (Quizz)

  • minimale Abwesenheit vom Arbeitsplatz

  • Einbindung in den Arbeitsalltag

  • Peergroup-lernen

  • Telefon-Joker

Von mir als Profi in Sachen Führung 

für Sie als Profis mit Anspruch an Ihre Führungs-Professionalität!

Lars Tullmyn    Führungsprofi

mit mehr als 20 Jahren Wissen und Praxiserfahrung als:

  • Führungskraft

    • im HGB § 84 Vertrieb

    • F2-Ebene in mittelständischer Bank

    • Offizier der Bundeswehr

  • int./ext. Executive Berater und Organisationsentwickler (Mittelstand und Konzerneinheiten)

  • Manager of Banking (ADG/SHB)

  • zert. Business-Coach (EASC)

  • zert. Trainer und Moderator (Neuland&Partner)

Sportprofi & Sportwissenschaftler 

mit mehr als 10 Jahren Erfahrung als Leistungssportler im  Volleyball:

  • mehrfacher Deutscher Meister

  • Auswahlspieler

  • Diplom-Sportlehrer (Deutsche Sporthochschule Köln, DSHS)

  • zert. Autonom Health Business Professional (Stress- /Regenerations-HRV-Diagnostik)

Tullmyn-Lars%20hochkant_edited.jpg

Ihre Ziele sind meine Motivation: "Einfach wirksam führen und auf Dauer leistungsfähig sein"

Jetzt anrufen

Überschrift 1